Posts

Es werden Posts vom Januar, 2020 angezeigt.

"Belka-DSP" Das Eichhörnchen aus Belarus

Bild
Seit geraumer Zeit findet man in YouTube einige Videos über das Eichhörnchen aus Belarus.Jetzt hat er auch den Weg zu  mir gefunden.
Alex (EU1ME) ein Funkamateur aus Belarus, beschert uns ein Empfänger der es in sich hat. Den Belka-DSP. Das Gerät ist winzig. Er hat etwa die Grösse einer Kreditkarte und besitzt für seine Ausmasse ein riesiges Display. 

Hier mal ein paar Daten zu diesem Zwerg.
Frequenzbereich: 1,5 - 30 MHzBetriebsarten: CW, LSB,USB, AM, AMS, NFM.Bandbreiten:sowohl 2,4 - 4,7 kHz, Hochpass 50 bis 300 Hz.CW Bandbreite 300 Hz. Tonhöhe einstellbar 0,5-1KHz32 SpeicherplätzeAbstimmschritte:10, 20, 50, 100 Hz, 1, 5, 10, 50 KHz.Stromversorgung 5V. Über den Micro-USB Anschluss wird der Empfänger mit Strom versorgt und gleichzeitig der eingebaute Akku aufgeladen.Stromaufnahme 80 mABetriebszeit mit dem eingebauten Akku beträgt ca. 18 Stunden.Gehäuseabmessungen 84x50x20mm. (BxHxT)Gewicht 95 Gramm.
Der Testbericht ist auf meiner Webseite  zu finden.

Malachit-DSP -- Der Edelstein aus Russland

Bild
Dieser kleine Edelstein macht von sich reden. Jeder will ihn haben. Doch er ist noch schwer zu bekommen. Georgy Yatsuk (RX9CIM) hat mit zwei seiner Kollegen diesen kleinen portablen SDR entwickelt. Was dieser kleine Kerl bietet ist schlicht phänomenal!

-Frequenzbereich: 50KHz-2GHz
-Alle wichtigen Betriebarten
-160KHz breites Wasserfall & Spektrumdarstellung zoombar
-Noise Reduction regelbar
-Noiseblanker regelbar
-Equalizer zum einstellen der Klangfarbe
-Steuerbar über PC
-Steuerung über CAT
-usw, usw....

Weil die Firmware noch voll in der Entwicklung ist, kommen bestimmt noch einige Funktionen hinzu. Ein Test und eine detaillierte Vorstellung wird in nächster Zeit auf meiner Webseite zu finden sein.
Stay tuned!!