Posts

Hyperflex 5 Crystal - das neue, schöne und verlustarme Koaxialkabel

Bild
Auf der suche nach Möglichkeiten die Empfangsanlage zu optimieren, bin ich auf ein neues Koaxialkabel gestossen das in Italien hergestellt wird. Das Hyperflex 5 Crystal ist ein sehr verlustarmes Koaxialkabel, dass sogar das Belden H-155 in Sachen Dämpfung und Abschirmung überbietet. An Kupfer wurde nicht gespart. Sogar die Folie ist aus Kupfer. Beim H-155 ist diese aus Aluminium. Nicht nur das, es sieht auch schön aus mit der transparenten Ummantelung. Auch die Flexibiliät dieses Kabel ist gegenüber dem H-155 deutlich besser.





Hier die Dämpfungswerte Hyperflex 5 Crystal
3,5 MHz 1,91
7,0 MHz 2,33
10 MHz 2,63
14 MHz 3,04
21 MHz 3,64
28 MHz 4,16
50 MHz 5,58
100 MHz 8,02
144 MHz 9,66
200 MHz 11,44
400 MHz 16,37
430 MHz 17,0 Belden H-1555 MHz   2,3 dB10 MHz3,0 dB14 MHz 3,4 dB21 MHz 4,2 dB28 MHz 4,9 dB50 MHz 6,5 dB100 MHz 9,3 dB145 MHz 11,2 dB230 MHz 14,2 dB400 MHz 19,0 dB432 MHz 19,8 dB500 MHz 21,5 dB
Detaillierte Daten zum Hyperflex 5 Crystal
Vo…

Airspy HF+ der neue Low Cost SDR will die Szene aufmischen

Bild
Man hört immer wieder, die Kurzwelle stirbt und UKW Radio wird abgestellt. Irgendwie nicht ganz nachvollziehbar! Denn was in letzter Zeit an neuen Empfängern auf den Markt gekommen ist, lässt etwas Zweifel an der obigen Aussage aufkommen.
Der Airspy HF+ ist ein Brandneuer Low Cost Tuner- basierter SDR, der angeblich Spitzenleistungen bringen soll. Doch ist das wirklich so? Ich bin jetzt daran, dieses Kreditkarten- grosse Gerät zu testen. Auf den ersten Blick macht er einen guten Eindruck. Aber warten wir das Ende des Tests ab!
Der Testbericht ist jetzt auf meiner Webseite Fenu-Radio zu finden.




Reuter RDR-Pocket - Der semi- professionelle Empfänger in Taschenformat

Bild
Der Mensch sucht immer das Besondere. In der heutigen Zeit, teils masslosen Überflusses, ist das ein schwieriges Unterfangen.
Doch hie und da tauchen Geräte auf, die begeistern einfach.
So der Reuter RDR-Pocket. Ein kleiner, in bester Qualität gefertigter Taschenempfänger der die Leistung eines semi- professionellen Empfängers besitzt.
Der Weltweit erste Empfänger, der die Längstwelle, Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle in exzellenter Qualität empfängt. Doch das ist nicht alles! Das 6m Band, UKW Rundfunk in Stereo mit RDS, das 2m Amateurband und als Sahnehäubchen DAB+ Empfang.

Mister Spock würde sagen: <<Faszinierend!>>
Hier geht's zum Test: https://www.fenu-radio.ch/Reuter_Pocket.htm

Webseite des Herstellers: http://www.reuter-elektronik.de/html/pocket.html



Wildmoutain Radio am testen

Ab Donnerstag den 28.09.2017 ist Wildmountain Radio wieder auf Sendung.
Details: http://wildmountain.ch/
Über Mittelwelle am besten über meinen KiwiSDR zu empfangen. http://fenu-radio.ddns.net:8073/
Kurzer Mitschnitt der Testsendung vom 28.09.2017 um 22:13.


Weltweit erster Test und Vergleich des Icom IC-R8600

Bild
Der erste Test und Vergleich des Icom IC-R8600 mit anderen hochwertigen Empfängern, noch vor dem Erscheinen in Europa.

Auf meiner Webseite zu finden.
Erster Test des Icom IC-R8600


Belden H-155 > das Superkabel!!

Bild
So, das Wetter ist wieder mal schön und Zeit hatte ich auch gerade.

Der letzte Teil meiner Empfangsanlage musste noch mit dem Koaxialkabel Belden H-155 aufgemotzt werden.
Vor etwa 5 Wochen hatte ich eine 40m Rolle davon bei Dennis Walter (Bonito) bestellt.
Gleichzeitig bestellte ich auch bessere PL- Stecker auf empfehlen von Dennis. Die haben es wirklich in sich. Dieser Typ heisst "PL-Stecker UHF-Spezial/6". Das ist bis jetzt der erste gescheite PL-Stecker der auch wirklich hält. Die Montage ist etwas aufwändiger und es kostet etwas mehr. Das lohnt sich aber allemal.
Wenn ich bedenke, das viele von uns teure Empfänger und Antennen besitzen und knauserig beim Kabel und Stecker sind, der muss sich dann nicht wundern, wenn es immer stärker rauscht.
Die RG58  Kabel waren bis vor 10 Jahren noch gut, aber mit den zunehmenden Störungen im Nahfeld, kommt man nicht drumherum, sich besser abschirmendes Kabel zuzulegen.

Vor dem Kabelwechsel, habe ich mit dem Perseus SDR das Grundrausch…

Icom IC-R8600 >> erste Eindrücke

Bild
Hallo lieber Hobbykollege,


Wenn ein so besonderer Empfänger auf den Markt kommt, brennt es uns doch unter den Fingernägeln, diesen sofort zu besitzen.
Ist bei mir nicht anders. 😊
Ich hatte das Glück und konnte mir einen der ersten Icom IC-R8600 aus Japan besorgen.


Hier ein paar technische Hintergrundinformationen zum ersten SDR Empfänger von Icom.
Er besitzt einen 14-bit A/D Wandler mit 122.8MHz Samplingfrequenz.
Er arbeitet von 10khz - 30MHz als Direct Sampling Empfänger. Also ein echter SDR auf Kurzwelle. In den oberen Frequenzbereichen arbeitet er als 2 & 3-Fach Superhet. Danach geht es in den A/D Wandler.




Hier das Blockschaltbild: 


Die allermeisten von uns kennen R8600 nur von Bildern. Steht er dann mal Live auf dem Tisch wird einem klar, wie klein das Gerät doch ist.




Hier will ich Euch meine ersten Eindrücke Anhand eines Handyvideos zeigen. Alles weitere in einem späteren Test. Muss die Kiste erst mal kennenlernen...